Fortsetzung Who is Who !!!

  • Hallo,


    Leute Ihr könnt einen Kopf schon zum qualem bringen ;-)


    Also als erstes Klartext:
    256 PS - ist die korrekte angabe und ich habe auch net gesagt das ich mich mit den 356 PS vertippt hätte, sondern ich das so irgendwie im Kopf hatte. Fragt net wie aber ich denke mal das jeder sich irgend wann einmal verhaspelt und es ziemlich spät merkt, schließlich arbeite ich täglich mit Karren von 100 bis 800 PS also ist das durchaus mal möglich sich zu verhaspeln!


    nun gut nach dem ich das erstmal loswerden konnte kommt eine Stellungnahme zum Thema Originalzustand!


    Fakt 1:
    Mein Fahrzeug hat nicht den ersten Lack drauf, sondern den zweiten bzw. bekommt derzeit den dritten. Es kommt wieder die gleiche Farbe drauf, wie Sie schon immer drauf war - Zermattsilber. Es ist keine Mischung eines Lackers oder angleichversuch sondern Original Porsche Lack ( einer der wenigen die es von Zermattsilber noch gibt ). Die Karrosserie wurde nirgends abgeändert oder gebohrt/gesägt.
    Felgen sind Original und werden gerade neu aufgebaut und Lackiert.
    Insofern würde ich sagen das der Wagen optisch mehr als nur I.O. ist!
    und mir persönlich ist es auch egal wie jemand anderem die Farbe oder der Wagen gefallen, denn die Hauptsache ist das er mir gefällt - und dass tut er auch.
    Die Ausstattung ist komplett Original mit ausnahme der Soundanlage - für die aber nirgends etwas am Auto abgeändert wurde.


    Zum Thema mit 240 PS und 252 Km/h eingetragen und 255 die man nur schafft sage ich nur: Fahr mal in ne anständige Werkstatt!
    Wie bekommen es den so einige Jungs aus dem PFF hin as 211PS 944 S2 bis zu 270 / 280 Km/h zu fahren ? die müssen wohl zaubern können oder was ? da kannste Hakan ( VediVidiVici ) mal fragen - Wo wir mal im Chat vor einiger Zeit über Endgeschwindigkeit beim 944 bzw. S2 & Turbo gesprochen hatten, da gibts aber viele Erfahrungen von über 255 Km/h mit 211 PS !
    Wenn man natürlich berücksichtigt das ein 968 sowieso trotz mehr PS lahmer ist als nen S2 oder Turbo! Der 968 hat zum Nachteil eine Klima oder auch Sitz / Standheizung, Vollelektrische Sitze / letztere Modelle auch anderen Kat / Motorabdeckung / ABS / 100 KG gewichte zur Stabilisierung der Hinterachse, das ist alles Extragewicht das bei mir net drinn ist, und wer schon mal nen elektr. Porschesitz in der Hand hatte, weis wovon ich rede und das der net nur n paar Kilo wiegt!
    zudem hat der 968 ein Makel es ist ein Chipmäsig außgereizter S2 und nichts mehr, versteht mich net falsch ich will nix gegen 968er sagen, ich finde die Fahrzeuge echt klasse allerdings bin ich realist und auf dem Gebiet Car & Tuning bewandert. Ich sage halt nur die Fakten um klarzustellen das man mit 256 PS deutlich schneller Fahren kann wenn ein Fahrzeug leichter ist, was ja auch jedem einleuchten müsste!
    Und schließlich ist Hubraum durch nix zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum!


    so nun zum Motor:


    es ist kein Kunststück einen 211 PS 4 Zylinder 3.0 Liter auf 256 PS mit 3,2 & n paar zerquetschte zu bringen!


    wenn man nähmlich genau guckt sind das gerade mal 16 bis 17 PS mehr als ein 968er der eh eine S2 Maschiene als Basis hatte!


    Ich habe nix weiter getan als eine Prototypen Maschiene ( Motorblock + Kurbeltrieb ) zu verwenden den "JEDER" kennt den dieser Block wurde im letzten Prototyp des S2 verbaut und gilt als Basis des 968er und ich bezweifle das noch niemand nen 968er Motor gesehen hatt oder ? nur das dieser Block um 1987/88 und net nach 1990 gebaut wurde! und das ein 968er Motor in sofern einen S2 trotzdem den Titel "Original" nicht wegnehmen kann, da der 968er Motor von Porsche selbst mal im 944er verbaut, gefahren und 2 Stk. verkauft wurden!
    Also nun zu den Tatsachen hierdurch:
    Hubraum bei dieser Basis Variante waren 3.2 L durch anderen Kurbeltrieb als beim S2, für die, die jetzt schon wieder sagen wollen ohne andere Kurbelwelle geht nicht .... etc. pp, Kurbeltrieb heist soviel wie alles was zum Trieb gehört ( Pleuel, Kolben, "Kurbelwelle", etc. )
    zudem habe ich um das "Problem" vor dem Porsche damals stand und weshalb diese Motoren im S2 net in Serie gingen versucht zu lösen und ich glaube ich habe es auch geschafft. Damals hatte der Motor durch diese erhöhte Leistung durch falsches Fahren ( ähnlich wie beim G-Lader Problem ) falls wir ein paar VW-ler unter uns haben kennen das sicher! das die Laufbuchsen ( Zylinder ) rissen bzw. das die Kolben sich festgefressen haben weil die Kolbenringe ausgequollen waren!
    um das zu lösen habe ich Laufbuchsen, Kolben & Pleul ( die etwas kürzer sind ) und aus etwas neuerem, besserem Material aus den USA gekauft welches dort unter den Transaxle fahrern bekannt ist da schon mehrere dahingehend umgerüstet haben weil der US Sprit die Legierung einiger Porsche Motortypen Zerfrisst! ( dieses Problem in den USA ist nicht alt & auch net neu - wem es was sagt BMW E39 M5 400PS V8 überlebt in den USA ohne umrüstung keine 10 TKM ! )
    durch das Kürzere Pleul wird der Hub kürzer
    und das auch nur geringfügig, was allerdings eine enorme verringerung der Wärmebildung bedeutet bei sehr wenig Leistungsverlust! Hierdurch ist dieser Motor Kolbenfresserfrei und hat rein 241 PS
    Die Kopfdichtung ist auch anders bewirkt aber nix hier erwähnenswertes!
    Die Ansaugkrümmer & Abgaskrümmer wurden von mir ebenso wie die Ventiele und Ventielkanäle nachgeschliffen und aufgechromt ( von innen versteht sich ) !
    dies gibt dem Motor satte 248 PS!
    für diejenigen, die wissen wollen ob er ein S2 Steuergerät hat - Nein ein 968er Gerät mit einer neuen abgestimmten Programmierung!
    die restlichen 8 PS Kommen von dem Sportluftfilter & einer Sportauspuffanlage ( nur Kat & Vorschalldämpfer da er mit Sportendschalldämpfer & rest zu laut wird - hatte ich schon mal komplett drunter und ist net schön ).
    Zudem ist das Fahrzeug um satte 200 KG leichter als ander S2 und somit da ohne ABS unter einer Tonne mit 256 PS.
    bei 211 PS und 1,2 Tonnen schaffen es einige aus dem PFF mit gut gepflegten 944S2 auf 280 zu kommen und selbst wenn es 270 oder 275 kmh sind, durch 0,2 T weniger Gewicht und 45 PS mehr bei Drehfreudigerem Motor ( der Motor ist auserdem keine 5 bis 12 Jahre alt wie die meisten hier aus dem PFF sonder nur 2 Jahre in Betrieb zwar BJ: 1988 aber bis ende 1999 nicht einmal benutzt!


    Für die jenigen die jetzt denken wofür hat er das nötig ?


    wieso Sammeln Leute Briefmarken oder besteigen Berge oder weshalb hat jemand viele oder tuere Autos ? naja weshalb brache ich das ? deshalb weil es "mir" Spaß und Freude bereitet an Autos rumzuschrauben,
    wenn Ihr denkt ich bin jemand der an jeder Ampel den Großkotz mit 6000 1/min raushängen tu dan ist das eure Meinung und auch euer Problem, die Menschen die mich besser und näher kennen wissen halt das ich noch zwar sehr jung bin und das net zu meinem alter ganz passt oder es net typisch ist allerdings finden Sie dies ganz gut und ich fühle mich auch wohl, den wieso muss ich unbedingt als Junger Mensch einen raushängen lassen bzw. die Leute vergeneralisieren immer alles - wie gesagt wer mich kennt weiss das ich auf individuelle Autos ( nicht nur Porsche ) stehe zu meinen Traumfahrzeugen - die meisten davon hatte ich bereits schon bzw. plane ich noch zu kaufen immer als vergammeltes ding und dann wird er komplett restauriert - zähle ich folgende die ich hatte:


    alter Capri, Barracuda, Chevy,


    die ich will: nur noch einen einzigen - mein absoluter Traumwagen der Chelby Mustag GT 500.


    Ich finde Anderas, du hast ja recht und ich nehme es den meisten auch net übel da Sie mich ja net kennen und außerdem wenn ich mir so meine beschreibung in Who is Who angucke ist das schon merkwürdig und recht haben die ja auch alle Fragen zu stellen nur finde ich es nicht Korrekt hier als Lügner, Betrüger oder Idiot dagestellt zu werden und noch nicht mal die Stellungnahme abzuwarten.
    Die meisten wissen ja das ich nur sehr wenig Zeit habe und auch Kfzler bin deshalb mag ich bestimmte Umbauten abkürzen da ich es für mich normal finde und ich es mir vorstellen kann, wenn dann einige da net mitkommen können Sie ja fragen aber die Fragen bezogen sich au

  • Hey EJ,


    netter Aufsatz, klingt doch schon viel plausibler so, wie Du es jetzt geschildert hast.
    Womit ich noch Probleme ist Deine Aussage, dass ein leichteres Fahrzeug automatisch schneller fährt. Wenn ich meinen 968 laut Tacho auf über 300 bringen wollte, müßte ich den Motor auf rund 7100 /min drehen. Dreht Deiner auch so hoch, oder ist die Übersetzung auch geändert?
    Melde Dich doch nochmal.

    Gruß


    Kay
    968 Coupe indischrot
    RÜD-XX 968

  • Du da fragste viel glaub schon den den Motor habe ich samt Getriebe gekauft und net geguckt bzw. informiert könnte bzw. wird wohl ein anderes sein!
    Werde mal in Papiere gucken!
    P.S. mit je leichter desto schneller automatisch war net so gemeint, ist in den meisten fällen so, ist ja klar das irgendwann die Grenze erreicht ist!
    werde es reinposten mit der Übersetzung!
    P.S. Ich glaube das ich noch ne Bottel Maritimblau habe, wenn du willst? allerdings reicht datt net aus um indischrot überzupinseln ;)
    nein Spaß bei Seite Blautöne und Silbertöne gefallen mir sehr mein Favoriten Silber ist Sterlingsilber & Favoritenblau ist von BMW und heißt Mauritiusblau sehr schöner Farbeffekt und net zu hell!
    P.S. was mich interessieren würde da du nen 68er hast, Ich bin ja mehr der Techniker als der Optiker!
    Wie passt das mit der Heckhaube bzw. dem Turbo/968er Heckflügel, der Haube & einem 944 S2 ? wär ganz nett wenn Ihr mir dazu was sagen könntet,
    mir sagte man nähmlich ich müsse die ganze Heckhaube wechseln oder Pefa Design Flügel nehmen den wollte ich aber net!


    Machs jut

  • Hallo EJ,


    sorry, wenn ich nun vielleicht keine präzise Frage stelle, aber ich versteh nicht sooo viel von Autos (und andere vielleicht auch nicht - wodurch dann unpräzise Fragen entstehen...)
    Mich würde mal interessieren, wie Du Dein Auto um 200 Kilo leichter gemacht hast? So eine Art ClubSport-Fahrzeug? Kein el.Sitz und sowas ?
    Ich selber habe nur einen 2,5er .. wie könnte ich den leichter machen?


    Zur Heckscheibe:
    Ich habe bei mir den 968er/Turbo-Flügel drauf und musste dazu die komplette Scheibe wechseln, weil die Bohrungen in der Scheibe anders waren ...
    Hoffe geholfen zu haben...

  • Wenns ein schwarzer S2 ist, dann ist das Helmut aus Weilbach ...
    Oder hast Du mich mal irgendwo gesehen ?


    Wo fährt der MTK-ler denn so rum ?