Hi,

ich hoffe auf einen interessanten Erfahrungsaustausch auf dieser Plattform. Nach 7 Porsche 911 (964, 996, 3X997, 1X 991.1 und 991.2) bin ich auf den 335 Speedster gespannt.

Es ist ein minimalistisches Auto mit einer unbeschreiblichen Ausstrahlung und Resonanz. Einfach toll...

Ich weiß... es ist kein Original und ich habe auch keine 350 K dafür ausgegeben. Aber ich bewege dieses Auto wann immer ich Lust darauf habe und verstecke diesen nicht in einer Hochsicherheitsgarage.

Als Fahrzeugentwickler, Automotivdesigner und langjähriger Porschefahrer weiß ich was an diesen Autos am wichtigsten ist. Das tolle unbeschreibliche Fahrgefühl. Und das habe ich bei diesem Auto uneingeschränkt.

Dieses Auto wurde als Tribute und zum 70 Jahre Porsche aufgebaut.

Liebe Grüße an alle Gleichgesinnten, Mike

Comments 2

  • Hallo Mike

    Ich kann Dir nur beipflichten. Ich habe neben einem 911 carrera s seit Februar eine Replica speedster. Das ist entschleunigen pur. Ich hatte Glück und konnte einen speedster kaufen, welcher bereits in der Schweiz lief und perfekt aufgearbeitet wurde durch california356. Der Spass ist auch vorhanden, wenn es sich nicht um ein Original handelt, welches ein x-faches kostet und meist überrestauriert sein Dasein in einer Garage fristet und nur sehr selten frische Luft schnuppern kann. Ich sehe das ohnehin entspannt und fahre dazu noch eine 43-jährige Lancia Fulvia - mein erstes Auto - wenn immer möglich. Das sind schliesslich Fahr- und keine Stehfahrzeuge.

    Gruss Dieter

  • :thumbsup: :blumengruss: