928er-Treffen in Westfalen/Münsterland im Juli 2011

Hallo zusammen,


nachdem ich schon einigen Treffen im Süden und Norden Deutschlands beiwohnen durfte :thumb: möchte ich in 2011 ein 928er-Treffen in meiner Umgebung stattfinden lassen. :drive:


Bislang geplant ist der Beginn am Freitag (01.07.2011) gegen Mittag (13:00Uhr?) in Ost-Westfalen an den Externsteinen (http://www.externstein.de/). Nach einer Zeit im Schatten des mystischen Ortes soll es von dort in einer gemütlichen Ausfahrt zum Staudamm der Möhnetalsperre (http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%B6hnetalsperre) gehen. Nach einem Gang über die Staumauer (bei hoffentlich schönem Wetter :sunny: ) geht es weiter zur geplanten Unterkunft ins Münsterland (Hotel/Restaurant Stegemann. http://www.hotel-stegemann.de/). Ich werde dort ein Zimmerkontingent bis Ende Februar 2011 reservieren. Dort bitte ich dann die Zimmerbuchungen eigenständig zu übernehmen; es wird noch ein Meldeformular erstellt, bitte erst dann mit diesem Formular buchen.
Im Restaurant des Hotels werden wir auch den Rest des Abends verbringen; ich denke aufgrund von Erfahrungen der letzten Treffen ist Essen „ala Card“ und Getränke auf eigene Rechnung die sinnvollste Lösung.
Für den Samstag habe ich mir folgendes vorgestellt: Besuch von Edo Competition in Ahlen (http://www.edo-competition.de/de/); ein Kollege vom Stammtisch Münsterland hat einen guten Kontakt zu Edo und man erwartet uns an diesem Tag. Nachdem wir dort eine Zeit mit interessanten Fahrzeugen und bei Benzin-Gesprächen verbracht haben geht es weiter zum „westfälischem Versailles“, dem Schloss Nordkirchen (http://www.nordkirchen.de/). Dort werden wir uns im Schlosspark ein wenig die Füße vertreten oder evt. Kaffee/Kuchen zu uns nehmen um anschließend weiter Richtung Dülmen nach Wiesmann (http://www.wiesmann.com/de/home) zu fahren. Dort können wir uns im Gecko in der Ausstellungshalle umschauen, vielleicht findet der ein oder andere noch einen netten Spaß-Roadster für den kommenden Sommer. Von dort geht es dann durch das schöne Münsterland „heim“ zum Hotel in dem wir den Abend verbringen können; Essen und Getränke wie gehabt ala Card auf eigener Rechnung.
Am Sonntag nach dem Frühstück werden sich die von weither Angereisten wahrscheinlich direkt auf die Rückreise machen, wenn gewünscht können die verbliebenen noch eine Fahrt durchs Münsterland machen; da gibt es noch genügend Ziele die sehenswert sind.


So, das der grobe Plan; Details und feste Zeiten werden später finalisiert und anschließend an die Teilnehmer gesendet.
Aufgrund der Zeit bis dahin, wird es evt. noch die einen oder anderen Änderungen geben, aber das ist ja normal. Noch habe ich kein konkretes Angebot vom Hotel; was hilfreich ist, wenn hier schon mal eine Liste begonnen wird mit Interessenten (bitte noch nicht im Hotel buchen). So habe ich schon mal eine grobe Abschätzung wie viel Zimmer benötigt werden und die Reservierung eines Zimmerkontingents gestaltet sich einfacher.


Zum Abschluß: ich trete hier nicht als Veranstalter oder Ausrichter auf sondern bin ebenfalls Teilnehmer eines Treffens von Leuten mit gleichen Interessen zur selben Zeit am gleichen Ort. (;


Feedback + Anregungen auch gerne per PN.


Gruß!
Gregor

Comments