News

    wbb.header.newsticker

Herzlich willkommen im PFF, eines der größten Portale für Porschebegeisterte weltweit!
Falls dies Ihr erster Besuch ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »eggenburg« ist der Autor dieses Themas

Dabei seit: 3. März 2007

Land: österreich

Wohnort: eggenburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. November 2007, 16:02

Batterie abgeklemmt - Kofferraum zu!

Hallo Porschisten - bitte um Hilfe!

Zugegeben meine Aktion war nicht sonderlich intelligent aber....
Ich habe heute meinen 997 S in der Garage "eingewintert" - heißt die Reifen auf 4Atm. aufgeblasen, Tank voll ( nicht notwendig ), gewaschen und... die Batterie abgeklemmt um diese vor einer Entladung zu bewahren. Blöderweise habe ich danach den Kofferraum zugedrückt und die Fahrertüre mechanisch verschlossen. Nun; wie komme ich mit einem unterbrochenen Stromkreislauf in den Koffeerraum? Die Notentriegelung mit externer Batterie,gem. Gebrauchsanweisung, kann nicht, aufgrund des unterbrochenen Stromkreislaufes, funktionieren - tja, das wärs.
Weiters habe ich vergessen die Beifahrertüre noch unter Strom zu verriegeln, nun kann ich sie auch nicht zusperren da es keine Verriegelung von innen gibt. Habt ihr dafür vielleicht ebenfalls eine Lösungsidee?
Ja, die Ösis - aber ich kann mir nicht vorstellen dass ich der einzige Id.. bin dem das passiert ist.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Peter :hilferuf: :wink:

Eggenburg Carrera S

Friese_250

unregistriert

2

Dienstag, 13. November 2007, 16:14

fremdeinspeisung

moin,

nur mal laut gedacht,
die Beifahrer Tür ist noch auf !? ??
man kommt also in den Wagen !? ??
der Ziegarettenanzünderanschluß ist somit noch zugänglich !? ??

Jetzt ein bischen Bastlergeschick:8:-)

12V Baterrie - Kabel an Zigarettenanzünderstecker und die Anlage Fremdeinspeisen.
und
die Bordelektrik wird wieder versorgt ?:-)



und da sagt man Fernsehen verblödet - einem Typ wurde der Strom abgeklemmt und er hat sich ein Verlängerungskabel mit zwei Steckern gebastelt - Stecker 1 beim Nachbarn - Stecker 2 bei Ihm :freu: :freu:

ich hoffe geholfen zu haben

Gruß von der Nordsee

Stefan


andschi

unregistriert

3

Dienstag, 13. November 2007, 16:20

RE: Batterie abgeklemmt - Kofferraum zu!

Hallo Peter,

das ist ja ein unglückliches Mißgeschick. Ich habe zwar keine direkte Lösung. Aber in diesem Thread wurde das Thema auch angesprochen.

Abmelden im Winter?


Der User ttpille hatte das Problem auch schon und konnte es durch den Zugang über den vorderen Radkasten beheben. Vielleicht kann er dir helfen.

Gruß


Dabei seit: 22. Juni 2006

Land: BRD

Wohnort: xxx

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. November 2007, 18:42

Hallo Peter,
1. Tip: Betriebsanleitung lesen.
2. Tip: fahre leider einen 987, so dass ich Dir nicht die Seite der Betriebsanleitung nennen kann.Aber such mal im Stichwortverzeichniss nach "Notentriegelung Hauben" da wird Dir geholfen.



Dabei seit: 22. Juni 2006

Land: BRD

Wohnort: xxx

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. November 2007, 19:10

Hallo Peter,
habe zu schnell gepostet.
Deinen Text nochmals intensiv gelesen.
Die Notentriegelung mit Fremdbatterie sollte eigentlich funktionieren. Sonst hätten die Entwickler wohl was falsch gemacht. Dein spezieller Fall ist zwar nicht üblich, aber gleichzusetzen mit einer leeren oder defekten Batterie.
Also wenn Deckel wieder auf, Batterie anklemmen. Türen über Fernbedienung schliessen, dann hupts halt einmal. Batterie abklemmen und Deckel schliessen. Im Frühjahr über Notentriegelung den Deckel wieder öffnen, aber dass weisst Du ja.
Mehr kann ich momentan auch nicht helfen.
Viel Glück
Rolf


turbo996

unregistriert

6

Dienstag, 13. November 2007, 19:32

Zitat

Original von 936baby
Batterie abklemmen und Deckel schliessen. Im Frühjahr über Notentriegelung den Deckel wieder öffnen,


...oder Deckel garnicht erst einrasten, es sei denn er überwintert auf der Straße.
Gruß
Rrolf


Wohnort: Nähe Münster

Land: NRW

Dabei seit: 9. Oktober 2007

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. November 2007, 20:36

Friese 250 hat den richtigen Tipp gegeben,
nur so geht es,
warum willst du die Batterie überhaupt ausbauen, nimm ein Ladegerät mit Akkuerhaltungsfunktion und schon wird es gehen. Den Akku vom Autonetz zu nehmen, ist grundsätzlich machbar aber nicht wirklich sinnvoll, weil das ganze System außer Tritt gerät.
Der Akku entlädt sich auch, wenn er ausgebaut ist (Selbstentladung), daran kannst du nichts ändern.
Wenn du keinen Stromanschluß in der Garage hast, solltest du die Batterie ausbauen und an das Ladegerät anschließen. Der Akku wird es dir danken. Dass du das Auto vorne auflässt versteht sich von selbst. :old:
Gruß
Wolfgang

.....997 Turbo S Cabrio, was denn sonst ?


Werbebefreiung und Zugang zur mobilen Version des PFF? Jetzt Premium-Mitglied werden!



Gruß
Wolfgang
PFF-TEAM



Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann Mark Twain

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolfgang31248« (13. November 2007, 20:38)