nou_onze

Stammleser

Beiträge: 155

Dabei seit: 7. Februar 2006

Wohnort: CH-6300 Zug

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. April 2008, 12:39

Man könnte also schon an der Grenze vom Grenzbeamten ermahnt werden bevor man überhaupt die Schweiz verlässt?

Paradoxcis

Stammleser

Beiträge: 78

Dabei seit: 24. März 2007

Land: SChweiz

Wohnort: Zug

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. April 2008, 12:57

Ich fahre 30,000 km pro Jahr, davon bestimmt 2/3 im Ausland.

Ich mach den Aufkleber nur in Italien und Frankreich drauf,
dann reiß ich ihn wieder runter.

Die Deutschen/Österreicher etc. interessieren sich dafür überhaupt nicht ...

Bei den Italienern hab ich mal irgendwas um die CHF 150 als Strafe bezahlt :-a

Generell aber eh sinnfrei, da das Kreuz eindeutig ist, wobei manche tatsächlich meinen,
man kommt aus Zagreb ]:-)

Michael Gehrt

Stammleser

Beiträge: 4 658

Dabei seit: 22. November 2000

Land: Deutschland

Wohnort: 08371 Glauchau

Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. April 2008, 13:15

Schafft Euch auch die netten Euro-Kennzeichen an und schon gibts gar keine Probleme mehr. :rf::rf::rf::rf:



11

Montag, 28. April 2008, 13:44

Zitat

Original von Michael Gehrt
Schafft Euch auch die netten Euro-Kennzeichen an und schon gibts gar keine Probleme mehr. :rf: :rf: :rf: :rf:


Nöö, warum denn? Dann hätten wir an der Front unserer Autos auch so extrem hässliche, übergrosse Nummernschilder?! Euro-Nummernschilder im Mini-Format gibt es ja und die sind ok, aber der Rest: *8) :k:

HolgerKCH

Stammleser

  • »HolgerKCH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Galeriebilder: 3

Dabei seit: 9. Februar 2008

Land: CH

Wohnort: Ittigen

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. April 2008, 13:48

Hi Michael,

wenn du dich da mal nicht täuschst. Meines Wissens sind diese nirgendwo als Ersatz für das "D" (oder sonstige Länderkennzeichen) anerkannt.

Ich sag ja nicht, dass man damit i.d.R. nicht straffrei durchkommt. Auch die Schweizer Fahrzeuge haben ein eindeutiges Länderkennzeichen auf dem hinteren Schild, aber ausreichend, wenn man denn mal auf die Herrschaften trifft die es ganz genau nehmen, ist das eben leider nicht.

Ich war ja nun mit dem Porsche auch schon diverse Kilometer in D unterwegs ohne irgendwelche Folgen. Da ich aber mein Geld lieber für Sprit als Strafgeld ausgebe suche ich eben eine Kompromisslösung, die ohne Aufkleber funktioniert :wink:


Holger

Michael Gehrt

Stammleser

Beiträge: 4 658

Dabei seit: 22. November 2000

Land: Deutschland

Wohnort: 08371 Glauchau

Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. April 2008, 13:52

Dafür braucht man für Eure Frontnummernschilder ein Mikroskop. :rf: :rf: :rf: :rf:

Günni928S4

Stammleser

Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

Dabei seit: 4. April 2003

Beiträge: 286

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. April 2008, 00:13

HAi Leute,

@Paradoxcis

(ich weiß immer noch nicht wie man zitiert :still: ) Oh doch, die Österreicher interessieren sich für unser ovales Riesen-D. Ein Arbeitskollege fährt mit seinem BMW-Dickschiff regelmässig nach Österreich zum Ski-Urlaub und wird auch immer wieder mal kontrolliert(auch mehrmals gab es Diskussionen wegen des vergessenen D-Schildes). Er hat ein mittlerweile ein Magnet-D(und mir für alle Fälle auch eines gebastelt :) ) weil er auch keine Lust hat sich so einen unschönen Aufkleber drauzupappen.

Einmal hatte er vergessen sein Magnet-D von der Innenseite seiner Kofferraumklappe abzunehmen und hinten sichtbar außen anzubringen als er über die Grenze fuhr. Er musste mit Engelszungen reden dass er es an der Grenze nur vergessen hat draufzupappen. Die Sheriffs dort wollten ihm unbedingt eine 500-Euro-Strafe aufbrummen. Und er hat auch ein KFZ-Kennzeichen von der EU in dem deutlich ein 'D' in dem blauen Feld steht. Das interessiert die dort nicht. Ist ja eine willkommene Einnahmequelle bzw. für Neulinge bei den Sheriffs eine gute Möglichkeit sich bei ihren Vorgesetzten zu profilieren.

So macht wohl jeder seine eigenen Erfahrungen. Ich gebe zwar gerade nur weiter was für Erfahrungen mein Arbeitskollege gemacht hat, aber da er für mich absolut glaubwürdig ist mache ich das mit gutem Gewissen.

Gruß, Günni. :wink:
Ohne Shark geht nichts. Und wenn er geht, dann geht er ab.
Ich weiß, er kann nicht gehen, hat keine Beine.
Doch wenn er will, dann kriegt er meine

  • magnet
  • magnetisch
  • kleber
  • länderkennzeichen
  • auto
  • magnetschild
  • kaufen
  • schweiz
  • aufkleber
  • schild
  • am
  • magnetische
  • ch-kleber
  • kennzeichen
  • obligatorisch
  • wo
  • landeskennzeichen
  • magnetisches
  • zeichen
  • autokennzeichen
  • italien
  • migros
  • für
  • mit
  • magnetischer
PFF Partner
Zuviel Werbung?