Wolfgang

Stammleser

  • »Wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 762

Dabei seit: 15. Januar 2001

Land: Österreich

Wohnort: Österreich, Wien

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. März 2010, 10:00

Gesucht: Werkstattempfehlung für Spur/Sturz/Radlasten einstellen im Raum Wien

Hallo,

mein Turbo hat neue Querlenker bekommen.

Kennt jemand im Raum Wien eine verlässliche Werkstätte wo ich Spur und Sturz und die Radlasten einstellen bzw. prüfen lassen kann?

danke
Wolfgang
Das Leben eines Mannes ist nur ein aufblitzender Moment; ein Mann sollte sein Leben mit dem Verbringen was er will. In diesem kurzen Leben wäre es falsch, sich zu etwas zwingen zu lassen, was man nicht mag, und so sein Dasein leidend zu verbringen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfgang« (23. März 2010, 10:01)


Silverstar

Stammleser

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. März 2010

Land: Deutschland

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. März 2010, 19:23

Hallo Wolfgang,



mit Fremdwerkstätten habe ich, in Sachen Achseinstellung so meine Erfahrungen.

Gerade am unseren Schätzchen findet man dermaßen viele Einstellschrauben, dass Nicht-Porsche-Mechaniker scheinbar überfordert sind. Nach fünf Versuchen in drei Werkstätten ist mein Turbo nur noch unter Last sicher zu bewegen. Sobald ich bremse, fängt er das Tanzen an. Es fing damit an, dass ich ihn ein Stück tiefer schraubte und danach Spur und Sturz nachstellen lassen wollte. Natürlich nur von Werkstätten und Reifenhändlern mit "viel Porsche-Erfahrung". Der Wagen wurde von Mal zu Mal unfahrbarer, obwohl laut Bildschirm die Werte im grünen Bereich waren. Selbst, als ich nur noch minimalste Toleranzen akzeptierte, wurde es nicht besser.

Das liegt wohl daran, dass man bei vielen Einstellmöglichkeiten stets eine Grundeinstellung und an anderer Stelle dann die Feineinstellung vornimmt. Bei normalen Pkw kann man den Sturz und Die Spur einstellen. Das war´s - und zwar nur vorne. Beim 944 sind gibt es eine Fahrschemeleinstellung, Spreizung und Nachlauf zuaätzlich. Das wissen nicht viele. Die, die es wissen, wissen wahrscheinlich nicht immer wo und in welcher Reihenfolge sie ansetzen sollen. Und auch nicht, was sie beim Verdrehen einer Schraube alles mitverstellen.

Seit ich auch noch weiss, dass die Sturz- und Höheneinstellung nur mit Spezialwerkzeug (Exzenter, Lehre) zuverlässig funktioniert, warte ich auf meinen Termin bei Porsche. Es handelt sich halt um besondere Fahrzeuge.

Wenn ich überlege, wie lange die entsprechenden Fachleute an meinem Baby herumgedreht, nachgearbeitet und geflucht haben, und was das jedesmal gekostet hat, ist es für mich keine Frage mehr, wem ich mein Leben und das meiner Mitmenschen künftig anvertraue.

Porsche-Werkstätten sind übrigens nicht teurer als beispielsweise die Audi-Leute.



Und Porsche-Zentren gibt es sicherlich auch im Raum Wien. Und die wissen, was sie tun.



Gruß Jürgen

cdr68

Stammleser

Wohnort: München

Land: EU

Dabei seit: 20. Juli 2007

Beiträge: 45

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. März 2010, 07:42

Hallo,

mein Turbo hat neue Querlenker bekommen.

Kennt jemand im Raum Wien eine verlässliche Werkstätte wo ich Spur und Sturz und die Radlasten einstellen bzw. prüfen lassen kann?

Wenn mit Raum Wien auch noch Waidhofen/Thaya geht :D , dann wäre ja der Weissenböck Toni (www.weitec.at) sicher ein heisser Tip.

Wenn es eher Richtung Süden gehen soll, dann der Koglbauer Heinz in Sollenau (02628/42549).

Beide haben reichlich Erfahrung mit Porsche auf Rennstrecken, wissen daher auch wie man ein Fahrwerk ganz :thumb: richtig einstellt.

Und um Radlasten einzustellen, braucht man ja eine Radlastwaage - ich konnte bis dato noch in keinem PZ eine entdecken ....

  • porsche
  • einstellen
  • spur
  • wien
  • sturz
  • koglbauer
  • radlast
  • werkstatt
  • fahrwerk
  • 911
  • in
  • radlasten
  • vermessen
  • sollenau
  • einstellung
  • raum
  • spuren
  • 944
  • die
  • boxster
  • stuttgart
  • heinz
  • turbo
  • und
  • 986
PFF Partner
Zuviel Werbung?